Liebes 2015, das war anstrengend….

… irgendwie. Vor ungefähr 363 Tagen saß ich ähnlich wie jetzt, bei Kerzenschein mit heißem Tee vor einem leeren Blatt Papier und schrieb meine Neujahrswünsche auf. Die Tinte trocknete schnell, doch was aus meinen Wünschen wurde, war eine mittelschwere Katastrophe. Vorab: Ich bestelle seit Jahren beim Universum und liebe diesen zuverlässigen spirituellen Versandhandel. Viele von …Weiter…

Weihnachten in allen Facetten.

„Alle Jahre wieder … zack … Weihnachten.“ stand in diesem Jahr auf meinen altmodisch per Post verschickten Weihnachtskarten. Sie wissen schon Postkarten … diese Dinger im DIN A6 Format, auf die man eigens angeleckte Briefmarken klebt. Selbst angeleckt muss in diesen Tagen sein, wegen der Nähe und Verbundenheit zu den Lieben an diesen „besonderen“ Festtagen. …Weiter…

22.000 Schritte am Meer.

Mein alljährlicher Dezemberurlaub stand vor der Tür und es ist eine gelebte Tradition einen Tag ganz allein am Meer zu verbringen. Direkt an der Wasserkante zu wandern, zwischen den Gezeiten zu treiben, die Quartalssorgen loszulassen und sich selbst aufzuräumen für das Neue was kommt. In den Tagen vor meiner Winterwanderung wüteten mehrere Stürme über die Insel …Weiter…

Hochsensibilität ist ein Persönlichkeitsmerkmal.

Der Begriff „Hochsensibilität“ etablierte sich im Jahre 1997, als die US-Forscherin und Psychologin Elaine N. Aron ihn erstmals benannte. Eine anerkannte Diagnose ist Hochsensibilität aber nicht, denn es handelt sich nicht um eine Erkrankung, sondern lediglich um einen verfeinerten Wesenszug. Betroffene verarbeiten vermutlich Reize im Gehirn anders als durchschnittlich sensible Menschen, haben keinen Filter, dafür aber …Weiter…

50 Dinge über mich …

In der Bloggerwelt geistert seit einigen Jahren die Aktion „50 Facts about me“ herum und wenn ich jetzt so richtig ins „Bloggergeschäft“ einsteigen will, dann darf diese Aktion auf keinen Fall fehlen. Es bedurfte nur eines Kerzenscheins in der Stille des eigenen Herzschlags. 50 Dinge über mich. Hier sind sie.: Ich wurde an einem Freitag …Weiter…

. Geburtstagsirritation .

Vor ein paar Tagen hatte ich Lust Geschenke zu packen. Wie gut, dass mich mein Kalender in diesem Moment an den ein oder anderen Geburtstag erinnerte. Also zog ich los, besorgte ein paar Kleinigkeiten und verpackte diese in meiner altbekannten, bunten Art. Frau Freitag von der Deutschen Post bat ich auf ihre Standardpaketaufkleber zu verzichten, …Weiter…

. Neubeginn .

Manchmal ist es Zeit von vorn zu beginnen. Zeit für einen Neuanfang … und wenn man sich selbst nicht in der Lage dazu fühlt, dann zwingt einen das Außen. Ich wollte eigentlich nur meiner Freundin eine Homepagedomain sichern und so saßen wir zuversichtlich und durchaus technikaffin nebeneinander und es ging alles reibungslos … zu reibungslos …Weiter…