„Liebe machen kann man lernen.“

Kann man?

Es war ein Freitag. Ein Freitag vor einigen Wochen als mir Ann-Marlene Henning beim durchzappen der alltäglichen TV-Langeweile in einer Talkshow auffiel. Die Art wie Ann-Marlene Henning sprach weckte meine Sinne. Die Moderatoren taten sich sichtlich schwer mit dem Thema und so wurde albern gekichert und sich leicht pikiert in Zurückhaltung geübt. Ann-Marlene Henning ist Psychologin, Sexologin, Fernseh-Moderatorin und Autorin und sprach eben über Sex, über Vagina & Penis und über Aufklärung im HEUTE.

Sie macht sozusagen dort weiter, wo einst Erika Berger aufhörte und Margit vom Dr.Sommer Team sich nicht rantraute. In meinem Freundeskreis stellte ich vor Kurzem mal die Frage: „Wer hat Euch denn aufgeklärt?“ – Da war Margit aus der Bravo ganz weit vorn, gefolgt von „Ich wurde nicht aufgeklärt.“

Ann-Marlene Henning spricht über Sex und ist, durch ihre Arbeit als Sexual- und Paartherapeutin, auch eine kreative Erfinderin in Sachen „Wie hält man bloß in langen Beziehungen den Sex am Leben?“.  So entstand die Idee zu ihrem aktuellen Crowdfunding Projekt: „DOCH NOCH – Das Spiel“ – ein erotisches Kartenspiel für Geniesser.

Alle Fragen und Antworten, sowie mehr Informationen zum Projekt und die unterschiedlichen Möglichkeiten Ann-Marlene dabei zu unterstützen findet ihr: HIER

♥ Mögen die Spiele beginnen! ♥


In eigener Sache: Seit 15 Jahren unterstütze ich immer wieder ganz unterschiedliche Projekte. Mal ist es die Kinderpatenschaft bei World Vision, die Tierpatenschaft für einen Delphin oder die Naturpatenschaft für Olivenbäume in Spanien. Mal spende ich an die DKMS, die Rote Nasen e.V oder an meinen Nachbarn. Dieses Jahr geht es nun mal um Sex. Lutz, ich freu mich jetzt schon auf Deine Reaktion! 😉 

Lust zu Teilen? Gern. Share on FacebookTweet about this on TwitterPin on Pinterest