#2 Catch me if you can – das Musical

Photo: (c) G2_Baraniak

Vor ein paar Wochen  begegnete mir in einer Insta-Story, das sind diese Postings auf Instagram, die nach 24 Stunden von selbst wieder verschwinden, eine Ankündigung für „Catch me if you can – das Musical“. Da sagt noch mal einer, dass Werbung in den sozialen Medien nicht funktioniert, denn schon 3 Tage später hatte ich eine Karte für die Gaunerkomödie am Altonaer Theater gekauft.

Mit Ilja Richter als Agent Carl Hanratty und Walter Plathe in der Rolle von  Frank Abagnale sr. standen hochkarätige Schauspieler auf der Besetzungsliste und gerade Ilja Richter bzw. seine markante Stimme sollte Groß & Klein, Jung & Alt vertraut sein. So auch mir, doch auf einer Theaterbühne waren mir beide zuvor noch nie begegnet. Wie schade eigentlich!

Catch me if you can …. / Photo: (c) G2 Baraniak

 

Denn gemeinsam mit Philipp Moschitz als Frank Abagnale jr. gelingt ihnen gemeinsam eine Gaunerkomödie, die unterhaltsamer, kurzweiliger und lebendiger nicht sein könnte. Philipp Moschitz spielt während den zweieinhalb Stunden wahrlich um sein Leben … oder eben um das Leben von Frank. Dem Trickbetrüger gelingt es immer wieder, Geld zu ergaunern, er erobert Herzen und entkommt mehr als einmal gekonnt seinen Verfolgern.

 

Wenn mich nun also jemand fragt, ob ich einen Theaterbesuch im Altonaer Theater empfehlen kann … dann möchte ich hinausschreien: Ja, auf alle Fälle. Gehen Sie hin … geht hin und taucht gemeinsam mit dem großartigen Ensemble in die Welt von Frank Abagnale jr. ein. Lasst Euch inspirieren, überraschen, mit- und hinreißen. Werdet Teil dieser Inszenierung … Möglichkeiten dafür gibt es ab Dezember 2018 wieder genug!

Eine Kleinigkeit, die vermutlich nicht so geplant war, möchte ich nicht unerwähnt lassen. Leider gelang es der Tontechnik nicht immer, die Mikrofone der Darsteller rechtzeitig zu öffnen. Dadurch wurden mehrmals die beginnenden Dialoge ungewollt gekürzt.

Und ganz nebenbei hatte ich völlig vergessen, wie wunderbar gastfreundlich das Altonaer Theater ist. Abgesehen von einer wohltemperierten Klimaanlage, die in den heißen Sommertagen für Schauspieler und gerade Gäste wirklich nützlich ist, besticht das Theater durch Herzlichkeit. Ob die Mitarbeiter an der Abendkasse, an der Garderobe oder die Platzanweiser im Saal. Ob verbal oder non-verbal … wir wurden  offenen Herzens willkommen geheißen. Ein Theaterabend zum Wohlfühlen.

Wiederaufnahme am 20.Dezember 2018 – Vorstellungen dann bis zum 12.Januar.2019

Tickets gibt´s HIER


Catch me if you can – Das Musical – basierend auf dem Dreamworks Film

in Zusammenarbeit mit outside eye gmbh Wien
Europäische Erstaufführung: Theater in der Josefstadt

Eine Koproduktion mit den Burgfestspielen Jagsthausen

Theaterfassung von Terrence McNally
Musik von  Marc Shaiman
Liedtexte von Scott Wittman und Marc Shaiman

Deutsche Übersetzung: Werner Sobotka
Regie: Georg Münzel
Bühne: Johannes Fischer
Kostüme: Volker Deutschmann
Musikalische Leitung: Andreas Binder/ Felix Meyerle (Bandleader)
Choreografie: Sven Niemeyer

Mit: Carina Böhmer, Marwin Funck, Alexandra Kurzeja, Fides Groot Landeweer, Philipp Moschitz, Olaf Paschner, Walther Plathe, Ilja Richter, Jacqueline Smit, Philip Spreen, Lillemor Spitzer, Nadja Wünsche 

Lust zu Teilen? Gern. Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter
Pin on Pinterest
Pinterest

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere