50 Dinge über mich – Update

Es ist mittlerweile mehr als 3 Jahre her, als ich zum ersten Mal versuchte „50 Dinge über mich“ aufzuschreiben.

Seitdem ging das Leben weiter. Manchmal wurde ich gezerrt und manchmal geschoben. Manchmal rannte ich fröhlich der Sonne entgegen und manchmal blieb ich einfach liegen.  Schönes & Trauriges. Nahes & Fernes. Menschen kamen & gingen und mit ihnen veränderten sich ein bißchen die „50 Dinge über mich“.

… und so könnt ihr nun erneut meinen nächsten 50 Herzschlägen folgen.

  1. Statt Taschen kauf ich Stifte.
  2. Mein Pseudonym ist seltsam.
  3. Ich weiß (endlich) was Heimat ist.
  4. Rosenkohl ist mein natürlicher Feind.
  5. Ich mag die Wahrheit.
  6. … und liebe es anonym Blumen zu verschicken.
  7. Manchmal höre ich meinen Opa lachen.
  8. Meine beste Freundin hat wieder einen Namen.
  9. Meine Nächte sind länger als die Tage.
  10. Ein Leben ohne Musik … bleibt unvorstellbar.
  11. Geduld ist für mich ein quälendes Spiel.
  12. Unehrlichkeit verletzt mich.
  13. … und Dich liebe ich.
  14. Das Universum ist mein treuester und verrücktester Freund.
  15. Ich glaube an Bestimmung.
  16. „Die zehn Geheimnisse des Glücks“ sind meine Bibel.
  17. Dich loszulassen war für mich nicht leicht.
  18. Ich habe die teuersten getragenen Schuhe der Welt gekauft.
  19. Es gibt Steine, die mir etwas bedeuten.
  20. Ich war noch nie in Dänemark und doch lerne ich gerade Dänisch.
  21. Habe mehr Herz als Verstand.
  22. Fast wäre ich mal nach Florida geflogen.
  23. Den vollständigen Namen meiner Kollegin auszusprechen macht mich glücklich. (laaaaange glücklich!)
  24. Die Natur ist mein Tagebuch
  25. …. und das Meer meine Tinte.
  26. Auf mein Bauchgefühl möchte ich niemals verzichten.
  27. Mein Schweigen ist ein Alarm.
  28. Ich vermisse meine Großeltern. Immer.
  29. Bin ein Quatschkopf….
  30. … ein Denker
  31. … und manchmal auch ein Versager.
  32. Manchmal verliere ich Menschen, die ich „behalten“ will.
  33. Und manchmal „behalte“ ich Menschen, die einfach nicht zu mir passen.
  34. Dein „We never saying goodbye“ bedeutet mir viel.
  35. Ich habe den Vater verloren, den ich nie hatte.
  36. Mit Adele im Wembley Stadion gesungen.
  37. … und Liebe ist mir ewig genug.
  38. Für die Weltpolitik fehlen mir die Worte.
  39. Ich glaube an ein „Wir schaffen das!“
  40. Als Lottomillionär würde ich weiter arbeiten gehen.
  41. Ich liebe soziale Medien, auch wenn ich mich manchmal frage, wie sozial sie wirklich sind.
  42. Bin ein Opfer der Buchhandlung.
  43. …. und des Drogeriemarktes.
  44. Zwischen Sport und mir gab es Krach.
  45. Travelgirl aus Überzeugung.
  46. Gern würde ich dem Leben noch mehr trauen.
  47. Ich wünschte wir würden alle dieselbe Sprache sprechen.
  48. Zuckerwatte ist mein natürlicher Panzer.
  49. Ich lebe im JETZT.
  50. … und brauche einen sicheren Anker.

Gute Nacht! Good Night! Godnat!

Lust zu Teilen? Gern. Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter
Pin on Pinterest
Pinterest

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.